Gynä­ko­lo­gie und Geburtshilfe

Geburts­hil­fe

Wir sind für Sie da – mensch­lich und medi­zi­nisch. Die Geburt ist ein bedeu­ten­des Erleb­nis. Wir möch­ten, dass Sie als wer­den­de Eltern die Geburt Ihres Kin­des gut vor­be­rei­tet und bewusst in ent­spann­ter und geschütz­ter Atmo­sphä­re erle­ben kön­nen. Dafür bie­ten wir Ihnen eine ganz­heit­li­che und indi­vi­du­el­le Betreu­ung mit größt­mög­li­cher medi­zi­ni­scher Sicher­heit. In moder­nen Kreiß­sä­len mit Wohl­fühl­at­mo­sphä­re, brei­ten beque­men Bet­ten, Tuch als punc­tum fixum und Gebär­wan­ne ste­hen viel­fäl­ti­ge Ange­bo­te inklu­si­ve eines Kai­ser­schnitt­ope­ra­ti­ons­saa­les rund um die Uhr zur Verfügung.

Unser Heb­am­men-Ärz­te-Team betreut Sie und Ihr Kind indi­vi­du­ell. Größt­mög­li­ches Wohl­be­fin­den und medi­zi­ni­sche Sicher­heit wer­den gewähr­leis­tet durch eine bedarfs­ori­en­tier­te Schmerz­the­ra­pie, Kar­dio­to­ko­gra­phie mit Tele­me­trie und Sono­gra­phie sowie alter­na­ti­ve Behand­lungs­me­tho­den wie Homöo­pa­thie und Akupunktur.

Wir sind auf alles vor­be­rei­tet: Natür­lich füh­ren wir eine aus­führ­li­che Prä­na­tal­dia­gnos­tik u.a. mit Nacken­trans­pa­renz­mes­sung (NT-Scree­ning), Dopp­ler­so­no­gra­phie durch.  Die Betreu­ung von Risi­ko­schwan­ger­schaf­ten durch Dia­be­tes, Wachs­tums­stö­run­gen oder durch­ge­mach­te schwe­re Gebur­ten gehört für uns genau so zum All­tag wie eine indi­vi­du­el­le Schmerz­the­ra­pie durch Homöo­pa­thie, Aku­punk­tur oder Regio­nal­an­äs­the­sien. Eine qua­li­fi­zier­te kin­der­ärzt­li­che Betreu­ung für Hüft­ul­tra­schall­un­ter­su­chun­gen und ein Neu­ge­bo­re­nen-Hör­test durch Pädau­dio­lo­gen ist bei uns gewährleistet.

Leis­tungs­spek­trum

  • Sanf­te Geburt
  • Ganz­heit­li­che Geburts­hil­fe mit indi­vi­du­el­ler Betreuung
  • Ermun­te­rung zu Bewe­gung und auf­rech­ten Hal­tun­gen unter der Geburt
  • Was­ser­ge­bur­ten
  • Brei­te Geburtsbetten
  • Äuße­re Wen­dung bei Beckenendlage
  • Vagi­na­le Ent­bin­dung bei Beckenendlage
  • Gebär­ho­cker
  • Homöo­pa­thie
  • Aku­punk­tur
  • CTG mit Tele­me­trie (kabel­los)
  • Sono­gra­phie und Doppler-Sonographie
  • NT-Scree­ning
  • Sec­tio-Ope­ra­ti­ons­saal direkt im Kreißsaal
  • Anäs­the­sie­team rund um die Uhr im Hause
  • Eltern­schu­le
  • Vor- und Nach­sor­ge durch Hebammen
  • Not­fall­park­plät­ze