Manage­ment & Service

MEVO in neu­en Räumlichkeiten

MEVO in neuen Räumlichkeiten 1

Das Medi­zi­ni­sche Ver­sor­gungs­zen­trums Olden­burg (MEVO) ist umge­zo­gen. Die neu­en Räum­lich­kei­ten befin­den sich von nun an im Fach­ärz­te­zen­trum August Car­rée an der August­stra­ße 7. Dort ist das neue MEVO auf knapp 600 Qua­drat­me­tern Flä­che in der zwei­ten Eta­ge zu finden.

MEVO-Geschäfts­­­füh­­rer und gleich­zei­tig Ärzt­li­cher Direk­tor am Evan­ge­li­schen Kran­ken­haus (EV) Prof. Dr. med. Chris­ti­an Byh­ahn sagt dazu: „Wir freu­en uns, dass wir mit dem Umzug jetzt alle Leis­tun­gen des MEVO unter einem Dach bün­deln kön­nen.“ Am neu­en Stand­ort sind jetzt die Ambu­lan­zen der Neu­ro­chir­ur­gie, der Neu­ro­lo­gie und der Psych­ia­trie sowie der Psy­cho­the­ra­pie zu finden.

Die Patient*innen kön­nen in den Räum­lich­kei­ten die gewohnt hohe medi­zi­ni­sche Exper­ti­se in den ver­schie­de­nen Fach­rich­tun­gen erwar­ten und sich auf modern aus­ge­stat­te­te, hel­le Behand­lungs­räu­me freu­en. Direkt neben dem Fach­ärz­te­zen­trum befin­det sich das Park­haus des August Car­rée, sodass auch die Besucher*innen des MEVO aus­rei­chend Park­mög­lich­kei­ten vor­fin­den und nur weni­ge Meter lau­fen müs­sen. Der Zugang zu den Pra­xis­räu­men ist kom­plett bar­rie­re­frei, im Haus ste­hen den Besucher*innen meh­re­re Fahr­stüh­le zur Verfügung.

Nach dem Ein­zug des neu­en The­ra­pie­zen­trums Anfang März im Erd­ge­schoss ist das MEVO die zwei­te Ein­rich­tung des EV, die im August Car­rée ihre Räum­lich­kei­ten bezo­gen hat.

Zum Medi­zi­ni­schen Ver­sor­gungs­zen­trum: Das MEVO ver­steht sich als eine Ergän­zung zu den klas­si­schen Ange­bo­ten im Evan­ge­li­schen Kran­ken­haus und ist ein ambu­lan­ter Dienst­leis­ter mit höchs­ten Ansprü­chen an die Qua­li­tät der Ver­sor­gung der Patient*innen. Vie­le Patient*innen wer­den direkt von ihren Hausärzt*innen an die Spezialist*innen über­wie­sen. Wer möch­te, kann sich aber auch direkt an die Mitarbeiter*innen des MEVO wenden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Ange­bo­te des MEVO erhal­ten Interessent*innen auf der Inter­net­sei­te mevo.de oder unter der Tele­fon­num­mer 0441-212152-0.