Aus­bil­dung & Karriere

Pfle­ge

INFOS Prak­ti­kum & Hos­pi­ta­ti­on in der Pflege

Sie inter­es­sie­ren sich für den Pfle­ge­be­ruf und möch­ten für eini­ge Wochen bei uns „rein­schnup­pern“?

Es gibt fol­gen­de Möglichkeiten

  • frei­wil­li­ges Prak­ti­kum zur Berufsorientierung

  • Pflicht­prak­ti­kum im Rah­men der Aus­bil­dung zum/zur Rettungshelfer/ in, Rettungssanitäter/ in, Rettungsassistenten/in und Notfallsanitäter

  • Pflicht­prak­ti­kum im Rah­men eines Stu­di­ums (z. B. Human­me­di­zin, Nau­tik, HBO-V Niederlande)

  • Prak­ti­kum im Rah­men der Aus­bil­dung an einer Berufs­bil­den­den Schu­le (FOS Gesund­heit und Sozia­les, BFS Pfle­ge­as­sis­tenz usw.)

  • all­ge­mei­nes Schulpraktikum/ Betriebs­prak­ti­kum (Real­schu­le, Gymnasium)

Min­dest­al­ter: 16 Jah­re (bei Beginn des Praktikums)

Min­dest­dau­er: 4 Wochen (Hos­pi­ta­ti­on nach Absprache)

Bewer­bung

Fol­gen­de Unter­la­gen soll­te Ihre Bewer­bung beinhalten:

  • Anschrei­ben mit Anga­be des Praktikumszeitraums
  • Lebens­lauf
  • Schul-, bzw. Immatrikulationsbescheinigung

Eine per­sön­li­che Betreu­ung liegt uns beson­ders am Herzen:
Sie wer­den wäh­rend des Prak­ti­kums durch spe­zi­ell aus­ge­bil­de­te Anlei­ter beglei­tet und unterstützt!

Bewer­bung bit­te hier online. Anschrei­ben mit Anga­be des Zeit­raums, Lebens­lauf, Zeug­nis, Schul- oder Immatrikulationsbescheinigung).

Schüler/ Studenten/ FSJ/ BFD

Bewer­bungs­ge­sprä­che nach tele­fo­ni­scher Abspra­che in fol­gen­den Zeiträumen:

  • Diens­tags, Mitt­wochs und Don­ners­tags von 13:00 - 17:00 Uhr
Jetzt bewer­ben