Ambu­lan­tes OP-Zentrum

Ope­ra­tio­nen

Ope­ra­teu­re aus vie­len Fach­rich­tun­gen: Das Ambu­lan­te OP-Zen­trum am Evan­ge­li­schen Kran­ken­haus Olden­burg wird von vie­len Kli­ni­ken des Hau­ses genutzt und bie­tet daher ein sehr brei­tes Spek­trum von medi­zi­ni­schen Ein­grif­fen. Eine sehr gute tech­ni­sche Aus­stat­tung der OP-Berei­che sowie Auf­wach­räu­me und War­te­zo­nen für Begleit­per­so­nen ermög­li­chen eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge und mensch­lich wert­schät­zen­de Behandlung.

Kli­ni­ken, die den Ambu­lan­ten OP nutzen

Fol­gen­de Kli­ni­ken des Evan­ge­li­schen Kran­ken­hau­ses Olden­burg nut­zen den Ambu­lan­ten OP

Kli­nik für Plastische,
Rekon­struk­ti­ve und
Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie, Handchirurgie

Mehr erfah­ren

Kli­nik für Gynäkologie
und Geburtshilfe

Mehr erfah­ren

Uni­ver­si­täts­kli­nik für Hals-Nasen-
Ohren-Heilkunde

Mehr erfah­ren

Unfall­chir­ur­gie und Orthopädie,
Sporttraumatologie

Mehr erfah­ren

Uni­ver­si­täts­kli­nik für Neurochirurgie

Mehr erfah­ren

Kli­nik für Anäs­the­sio­lo­gie, Intensivmedizin
und Schmerztherapie

Mehr erfah­ren