Uni­ver­si­täts­kli­nik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Univ. -Prof. Dr. med. Andre­as Radeloff

Direk­tor Uni­ver­si­täts­kli­nik Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

  • Univ.-Prof. Dr. med. Radeloff stu­dier­te Medi­zin an der J.W. Goe­the-Uni­ver­si­tät in Frank­furt am Main. Dort begann er auch sei­ne Fach­arzt­aus­bil­dung zum Hals-Nasen-Ohren­arzt, die er an der Juli­us-Maxi­mi­li­ans Uni­ver­si­tät in Würz­burg komplettierte.
  • Er war ab 2014 lei­ten­der Ober­arzt des Bereichs Implan­tier­ba­re Hör­sys­te­me des Com­pre­hen­si­ve Hea­ring Cen­ter der Uni­ver­si­täts- HNO-Kli­nik Würzburg.
  • Seit Ende 2016 lei­tet Pro­fes­sor Radeloff die Uni­ver­si­täts-HNO-Kli­nik am Evan­ge­li­schen Kran­ken­haus Oldenburg.
  • 2018 nahm er den Ruf auf die Pro­fes­sur für Hals-Nasen-Ohren-Heil­kun­de an die Uni­ver­si­tät Olden­burg an.
    Sei­ne wis­sen­schaft­li­chen Schwer­punk­te lie­gen im Bereich der Oto­lo­gie und beschäf­ti­gen sich mit der Ver­bes­se­rung der Hör­re­ha­bi­li­ta­ti­on schwer­hö­ri­ger Patienten.