Kli­nik für Plas­ti­sche, Ästhe­ti­sche, Rekon­struk­ti­ve und Handchirurgie

Gesichts­chir­ur­gie

Ob nach Tumor­ent­fer­nung, Unfall, ange­bo­re­ner Fehl­bil­dung oder aus rein ästhe­ti­schen Grün­den, ope­ra­ti­ve Ein­grif­fe im Gesicht bedür­fen einer beson­ders Sorg­falt, Erfah­rung und Exper­ti­se. Dabei sind Wie­der­her­stel­lungs­ope­ra­tio­nen nach Tumor­ent­fer­nun­gen, Lidein­grif­fe bei Gesichts­feld­ein­schrän­kung, Ohr­an­le­ge­plas­ti­ken bei abste­hen­den Ohren und Nasen­kor­rek­tu­ren die häu­figs­ten Ein­grif­fe in unse­rer Kli­nik für Plas­ti­sche Chirurgie.