Rücken­schmer­zen sind weit ver­brei­tet und kön­nen durch vie­le ver­schie­de­ne Aus­lö­ser ent­ste­hen. Die Ursa­chen dafür sind viel­fäl­tig. Im Berufs­le­ben sind sie der Haupt­grund, war­um Mit­ar­bei­ten­de krank­ge­schrie­ben wer­den. Eine genaue Dia­gno­se ist nicht immer ein­fach zu stel­len, aber sich dem Schick­sal erge­ben und die Schmer­zen hin­neh­men muss nie­mand. Im Pod­cast spricht Tho­mas Müser, Lei­ter des The­ra­pie­zen­trums und der Phy­sio­the­ra­pie­schu­le am Evan­ge­li­schen Kran­ken­haus, über die Ent­ste­hung der Schmer­zen und die The­ra­pie­mög­lich­kei­ten. Der Phy­sio­the­ra­peut betont, dass die Her­an­ge­hens­wei­se zur Lin­de­rung der Schmer­zen bei jedem Pati­en­ten anders ist.

Hör dich clever! 
#02 Rücken­schmer­zen
Loading
/