Aus­bil­dung & Karriere

Heb­am­me (m/w/d)

Unser Kreiß­saal

  • ermög­licht den Frau­en, ihre Geburt selbst­be­stimmt und natür­lich zu gestalten.
  • för­dert die Bewe­gung unter der Geburt.
  • för­dert die auf­rech­ten Gebärpositionen.
  • gibt den Frau­en die Zuver­sicht und Mög­lich­keit aus eige­ner Kraft gebä­ren zu können.
  • bezieht die Begleit­per­so­nen mit ein.
  • betreut spon­ta­ne Becken­end­la­gen- und Geminigeburten.
  • hat eine Hebammensprechstunde.
  • hat eine Eltern­schu­le mit der Mög­lich­keit Geburts­vor­be­rei­tungs- und Rück­bil­dungs­kur­se zu geben oder auch Cra­nio­sa­kral­the­ra­pie etc.
  • bereut ca. 1500 – 1600 Gebur­ten im Jahr im Level IV (ohne Kinderklinik).

Plus­punk­te im evan­ge­li­schen Krankenhaus

  • eigen­ver­ant­wort­li­ches selb­stän­di­ges Arbei­ten in einem star­ken und moti­vier­ten Team
  • kol­le­gia­le Zusam­men­ar­beit auf Augen­hö­he zwi­schen Ärz­ten und Hebammen
  • nied­ri­ge Dammschnittrate
  • Sec­tiora­te 2020 ca. 23,5 %
  • vie­le Wassergeburten
  • viel­fäl­ti­ge Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten, E-Learning
  • Haus­ta­rif­ver­trag mit über­durch­schnitt­li­cher Vergütung
  • betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge (awo lifebalance)
  • Anrech­nung vor­he­ri­ger Tätig­kei­ten bzw. Berufserfahrung
  • täg­lich fri­sches Obst, Fir­men­fit­ness „Qua­litrain“ und Busi­ness Bike
  • Mög­lich­kei­ten der betrieb­li­chen Kinderbetreuung

Dei­ne Voraussetzungen

  • eine abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung zur Hebamme
  • Begeis­te­rung und Freu­de an einer indi­vi­du­el­len Geburts­hil­fe mit inten­si­ver Zuwen­dung für unse­re Frauen/Paare
  • Lust auf auf­rech­te Gebär­hal­tun­gen und För­de­rung der natür­li­chen Geburt
  • Bereit­schaft im Schicht­dienst zu arbeiten
  • Bereit­schaft zur Über­nah­me der Pra­xis­an­lei­tung für unse­re Hebammenstudentinnen
  • eine Per­sön­lich­keit, die unse­re hohen Ansprü­che an eine frau­en- und fami­li­en­freund­li­che Geburts­hil­fe teilt und das Team nach die­sem Anspruch unter­stützt und motiviert
  • hohes Empa­thie­ver­mö­gen sowie Sozialkompetenz

Inter­es­se geweckt?

Dann ger­ne mel­den bei Petra Dehn oder Ant­je Hein­ecke (Fach­li­che Lei­tun­gen im Kreiß­saal), Tele­fon: 0441-236 9834 (Mon­tag und Donnerstag).

Zu beset­zen ab

zum frü­hest­mög­li­chen Eintrittstermin

Jetzt bewer­ben
Zurück zur Übersicht